Räucherspäne & Räuchermehl

Sie möchten gerne selbst Räuchern? Dann benötigen Sie neben einem Räucherofen und einem ausgezeichneten Räuchergut das zu Ihren Ideen und Vorhaben passende Räuchermehl. Käse, Fisch oder Fleisch räuchern ist eine traditionsreiche Kunst, die im Laufe ihres Werdegangs über Jahrhunderte hinweg verfeinert wurde.
In den Anfängen war das Räuchern eine Methode, um vielerlei Lebensmittel haltbarer zu machen. Warum Holzspäne dabei halfen? Beim Entzünden des Spans entsteht neben reichlich Rauch auch jede Menge Hitze. Diese Kombination führt dazu, dass das dem Rauch ausgesetzte Räuchergut bis zu 40% des enthaltenen Wassers verliert und die Oberfläche dank der Dehydration fester wird.

Schon damals erachtete man den besonderen Geschmack als positiven Nebeneffekt. Heutzutage wird das Kalträuchern oder Heißräuchern in privaten Haushalten ausschließlich aufgrund der geschmacksintensiven Nebeneffekte genutzt. So ermöglichen Ihnen Mehle verschiedenster Hölzer, Räucherlaken und anderes Zubehör ein Aromatisieren der ganz besonderen Art.
Um ein ideales und einzigartiges Aroma zu erzeugen, benötigt es mehr als einen professionellen Räucherschrank – hochwertiges Räuchermaterial ist da unabdingbar. Dabei sollte das Holz rein sein, und weder Schimmel, Farbe, Öle, Lackreste oder Reste von Span- oder Holzwerkstoffplatten in sich tragen. Das verfälscht nicht nur das Aroma, sondern wirkt obendrein gesundheitsschädigend.

 

Apfelspäne
Buchenspäne
Kirsche
Erlenspäne
Hickory
Kombis: verschiedene Späne
Sparbrand Raucherzeuger
Räucher-Rezepte

Was brauche ich zum Räuchern?

Die wichtigsten Grundlagen des Räucherns sind eine hervorragende Qualität des Räuchergutes (Fisch/Fleisch ect.) und sehr gutes Räuchermehl bzw. Räucherspäne.

Wir legen innerhalb des Produktionsprozesses unseres Räuchermaterials einen außergewöhnlich hohen Wert auf feinste Qualität und verwenden keine Abfallprodukte der holzverarbeitenden Industrie. 

Unser Qualitätsprodukt werden extra zum Zweck des Räucherns in Deutschland produziert und punkten somit mit einer überaus gleichmäßigen Rauchentwicklung, einem einzigartigen Glimmverhalten und einer hohen Ergiebigkeit. 

Beliebte Räucherspäne und Räuchermehle
Räucherspäne Typ 13 Buche
Räucherspäne Buche Typ 13 (grob) Premium...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 3,20 € *
Buche Typ 7 1kg beste Räucherspäne
Räucherspäne Buche, Typ 7, universell...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 3,20 € *
NEU
Räucherspäne Erle Typ 7 1kg
Erle - Räuchermehl, Typ 7, feinste Premium...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 3,40 € *
Räucherspäne Räuchermehl Buche in verschiedenen Körnungen zum Heißräuchern, Warmräuchern und kalträuchern
Räuchermehl und -späne 5 Sorten á 1kg im Sparpaket
Inhalt 5 Kilogramm (2,58 € * / 1 Kilogramm)
12,90 € *
Räuchermehl und -späne 6 Sorten á 1kg im Sparpaket
Räuchermehl und -späne 6 Sorten á 1kg im Sparpaket
Inhalt 6 Kilogramm (2,53 € * / 1 Kilogramm)
15,20 € *
NEU
Apfel Räuchermehl, Typ 3, beste Premium Qualität sorgt für milden,und aromatischen Genuß 1kg
Apfel Räuchermehl, Typ 3, beste Premium...
Inhalt 2 Kilogramm (3,10 € * / 1 Kilogramm)
ab 6,20 € *
Apfel Räucherspäne Typ 11 1kg
Apfel Räucherspäne, Typ 11, beste Premium...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 3,40 € *
NEU
NEU

Räuchermehl oder Räucherspäne?

Die Frage, ob Sie nun Räuchermehl (unsere Körnungen 0-1, 03-1, 1-3) oder Räucherspäne (unsere Körnungen 2H, 2, 2-16, 4) nutzen sollten, wird uns sehr häufig gestellt. Die Antwort hängt von der jeweiligen Räuchermethode (Heißräuchern oder Kalträuchern) ab, die Sie zum Räuchern Ihres Fischs oder Fleischs verwenden möchten.

Der Profi nutzt ausschließlich das Räuchermehl zum kalt räuchern. Der Grund besteht darin, dass besonders das Räuchermehl dauerhaft vor sich hin glimmt und dabei keine sehr hohen Temperaturen erzeugt, aber dennoch genug Wärme und Rauch gebildet wird, um das Räuchergut zu aromatisieren und zu konservieren.

Ideal zum Heißräuchern sind Räucherspäne, denn sie erzeugen höhere Temperaturen im Räucherofen. Hat man im Räucherofen die gewünschte Gradzahl für das Heiß – oder Warmräuchern erreicht, werden die Flammen der Räucherspäne mit Räuchermehl gemildert und so die Rauchentwicklung gefördert.

Räuchern mit Buche, Apfel, Kirsche, Erle oder Hickory?

Buchenholz ist das meist genutzte Räuchermaterial. Jedoch werden auch Apfel, Erle, Kirschbaum oder Hickory aufgrund ihrer ganz eigenen, geschmacklichen Wirkungen auf das Räuchergut gerne zum Räuchern benutzt. Je nach Dosierung entfalten die verschiedenen Hölzer ein ganz eigenes, mildes, oder auch dominantes Geschmackserlebnis.

Um Ihnen den Einstieg in die Passion Räuchern zu erleichtern, können Sie sich individuelle Pakete zusammenstellen, oder auch Sparpakete mit Räuchermehl kaufen. Räucherzubehör, wie Räucherlake oder Räuchergewürze, lassen Ihnen Raum für Ihr individuelles Aroma.

Filter schließen
Zuletzt angesehen